Ehrenscheiben- und Pokalschießen 2022 Nach zwei Jahren Abstinenz erfolgte am heutigen Sonntag wieder das Ehrenscheiben- und Pokalschießen. Gestartet wurde an diesem Morgen mit einem Brunch, der hervorragend von Birgitt Flemmer, Katja Hasselbach, Inka Klein und Sandra Schneider angerichtet war und zu dem sich 40 Personen angemeldet hatten. Im Anschluß konnte auf zwei Pokale und drei Ehrenscheiben geschossen werden. Die Pokale gestiftet von Alexander Weßler (Pokal 1) und Alexandra und Dirk Euteneuer (Pokal 2) wurde mit dem Luftgewehr in Teilerwertung geschossen. Die Ehrenscheiben gestiftet vom Bambiniprinz Lars und vom Hauptmann Stefan Müller , sowie die Neujahrsscheibe wurden mit dem KK Gewehr geschossen. In einem spannenden Wettkampf schossen 24 Schützinnen und Schützen darum, einen Preis zu erlangen. Als Sieger an diesem Tag gingen hervor: Pokal 1 Monika Böing mit einem Teiler von 49,6 Pokal 2 Rüdiger Flemmer mit einem Teiler von 20,8 Ehrenscheibe Lars Mathias Theis mit einer 10 Ehrenscheibe Stefan Mathias Theis mit einer 10 Bei der Neujahrsscheibe erfolgte ein Stechen unter den Schützen; Baldur Kempf, Frank Richter und Jürgen Schneider. Jürgen Schneider gewann das Stechen mit einer 10. Alle Anwesenden hatten an diesem Tag viel Freude . Ein Dank geht auch an Carina Weßler, Torsten Griffel und Alexander Weßler für Ihre Hilfe.
(Text: Christa Griffel)