Neben dem Schützenfest , gehört das Frauentreffen zu einer der ältesten Traditionen des Schützenvereins. 1967 ,unter der Regie von Königin Dagmar Jacobsen, wurde das Frauentreffen erstmals durchgeführt. Bis heute treffen sich die Schützenfrauen , jeden ersten Donnerstag im Monat zu einem zwanglosen zusammen sein. Die jeweilige Schützenkönigin , übernimmt hierbei so etwas wie die Schirmherrschaft. Es werden verschiedene Veranstaltungen im Jahr durchgeführt , wie z.B. ein Pokalschießen und das Heringsessen im November. Höhepunkt ist der Frauenausflug ,der alljährlich von der Schützenkönigin organisiert wird.
Frauenausflug 2021
Schützenfrauen