Wir stehen zusammen…     aber mit Abstand !
Letzte Aktualisierung : 01.August 2022
Termine
weiter zur Seite:
1
2
3
4
Unter der bekannten Adresse präsentiert sich der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen 1924 eV.
Wir freuen uns sehr, Ihnen nun unsere neue Homepage vorstellen zu dürfen.
Wir haben wert darauf gelegt, die neue Homepage mit mehr Frische und vielen nützlichen Informationen für Sie zu erstellen. Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Entdecken unserer Homepage.
Schützenfest in Döttesfeld
Besuch der Schützenfeste in Altenkirchen und Wissen Jüngst hat der SV Leuzbach-Bergenhausen innerhalb von 1 Woche den Besuch von Schützenfesten, welche eigentlich in dem Jahr 2020 als Jubiläumsfeste veranstaltet werden sollten. Zuerst war dies die Schützengesellschaft Altenkirchen, welche im Jahr 2020 ihr 175jähriges Bestehen feiern wollten und dann der Schützenverein Wissen, welcher im gleichen Jahr sein 150jähriges Bestehen hatte. Beide Festivitäten waren aus Pandemie-Gründen nicht möglich. Altenkirchen hatte sich entschieden, dass man dann das 180jährige Jubiläum im Jahr 2025 feiern möchte, wobei Wissen das Jubiläum 150+2 feierte. Wir besuchten am Samstag, den 2.7. wie gewohnt den Zapfenstreich unserer Freunde in Altenkirchen, welcher – wie in den letzten Jahren üblich – auf dem Marktplatz mit einer großen Zuschauerzahl durchgeführt wurde. Anschließend gingen wir geschlossen – mit einer doch recht starken Mannschaft – ins Zelt, um dort das Fest zu feiern. Den Sonntag hatten die Altenkirchener etwas anders gestaltet. Es wurde – zu dem Leidwesen speziell unserer jüngeren Schützen – kein Umzug durchgeführt. Das Königsschießen wurde von Montag auf den Sonntag vorgezogen. Wir waren für Nachmittags eingeladen und sind dann auch quasi „schichtweise“ bis zur Krönung geblieben (und dies auch als einziger Gastverein !!). Unser Königspaar Alexandra I und Prinzgemahl Dirk konnten das neue Altenkirchener Königspaar Dominik und Julia Niederhausen beglückwünschen und auf ein schönes gemeinsames Königsjahr anstoßen. Das Wissener Schützenfest haben wir am Sonntag, den 10.7. besucht. Das Besondere an dem Wissener Fest ist wirklich die Beteiligung der Zuschauer. Das gesamte Umland von Wissen scheint auf den Beinen und dicht gedrängt stehen die Zuschauer und applaudieren den vorbeiziehenden Schützen (teilweise – wie auch wir – mit den Thronpaaren) und Musikkapellen. Wie waren direkt hinter unseren neuen Freunden des Musikvereins Brunken eingeteilt. Worauf wir immer wieder positiv angesprochen werden, ist die Beteiligung unserer Jugend. Auch so in Wissen. Leider war es nur so, dass der Umzug doch des Öfteren ins Stocken geriet, was speziell für den Nachwuchs recht störend war. Deren Missfallen war aber dann auch schnell erledigt, als mit großen Kinderaugen der Vergnügungspark gesehen wurde. Hier wurde dann noch der ein oder andere Euro umgesetzt, während sich die ältere Schützenfamilie den Kaltgetränken im Zelt widmete. Der Abschluss des Tages wurde dann bei unserem Königspaar in Michelbach begangen.
Informationen folgen!
20.-21. Aug.